...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Warten Sie nicht: Sie müssen sofort auf iOS 14.8 aktualisieren

0

Justin Duino

Cybersicherheitsforscher des Citizen Lab haben neue Spyware entdeckt, die Apple-Geräte über iMessage infiziert. Die Opfer werden durch einen Zero-Click-Exploit infiziert, was bedeutet, dass die Spyware Ihr Gerät beeinträchtigen kann, selbst wenn Sie einen Nachrichtenanhang nicht öffnen oder herunterladen. Apple rät allen iPhone-, Apple Watch- und Mac-Benutzern, ein Software-Update durchzuführen, um das Problem zu beheben.

Citizen Lab und Apple bestätigen, dass die Spyware namens Pegasus ein Produkt des israelischen Spyware-Unternehmens NSO Group ist. Und ja, Produkt ist hier ein Schlüsselwort – Pegasus wird regelmäßig von Regierungen lizenziert, um potenzielle Terroristen und Kriminelle zu überwachen.

Aber der heutige Exploit wurde nicht auf dem iPhone eines Terroristen entdeckt. Stattdessen wurde festgestellt, dass es das Telefon eines saudischen Dissidenten, wahrscheinlich eines Journalisten oder Aktivisten, infizierte. Dies ist nicht der erste Fall, in dem Regierungen (oder mächtige Nichtregierungsorganisationen) Pegasus verwenden, um Dissidenten im Auge zu behalten. Die Spyware infizierte das Telefon eines mexikanischen Journalisten zwei Tage, bevor er wegen Ermittlungen in einem Kartell getötet wurde, und wurde verwendet, um Mitarbeiter des ermordeten Washington Post-Reporters Jamal Khashoggi in Saudi-Arabien aufzuspüren.

Die NSO Group besteht darauf, dass sie strenge Menschenrechtspraktiken befolgt und Spyware nur an „legitime” Regierungen verkauft. Sie behauptet auch, dass US-Bürger niemals mit Pegasus oder anderer von NSO entwickelter Spyware infiziert werden.

Unabhängig davon rät Apple allen seinen Kunden, ihr iPhone, ihren Mac oder ihre Apple Watch zu aktualisieren. Laut Apple sind die folgenden Geräte für diesen Exploit anfällig:

Hinweis: Alle iPhones mit iOS-Versionen vor 14.8, alle Mac-Computer mit Betriebssystemversionen vor OSX Big Sur 11.6, Sicherheitsupdate 2021-005 Catalina und alle Apple Watches vor watchOS 7.6.2.

Sie können Ihr iPhone oder Ihren Mac über die Einstellungen aktualisieren. Um Ihre Apple Watch zu aktualisieren, installieren Sie die neueste Version von iOS auf Ihrem iPhone, öffnen Sie die Apple Watch-App, tippen Sie auf die Registerkarte „Meine Uhr”, öffnen Sie „Allgemein” und gehen Sie zu „Softwareaktualisierung”.

Quelle: Citizen Lab über NBC

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen