...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

RavPower PC151 100 W Dual-USB-C-Ladegerät im Test: Kleiner Stein, große Leistung

0
Inhalt

Bewertung: 8/10?

– 1 – Absoluter heißer Müll

  • 2 – Sorta lauwarmer Müll
  • 3 – Stark fehlerhaftes Design
  • 4 – Einige Vorteile, viele Nachteile
  • 5 – Annehmbar unvollkommen
  • 6 – Gut genug, um im Angebot zu kaufen
  • 7 – Großartig, aber nicht Klassenbester
  • 8 – Fantastisch, mit einigen Fußnoten
  • 9 – Halt die Klappe und nimm mein Geld
  • 10 – Absolutes Design-Nirwana

Preis: $70

Cameron Summerson

Das neue 100-W-Dual-USB-C-GaN-Ladegerät von RavPower ist das bisher kleinste und leichteste 100-W-Ladegerät des Unternehmens. Es kann zwei Geräte gleichzeitig mit maximal 100 W aufladen, was es zu einem hervorragenden One-and-Done-Ladegerät für Ihre Laptoptasche macht. Es ist mein neuer Lieblingsreisebegleiter.

  • Leistungsstark für seine geringe Größe
  • Zwei USB-C-PD-Anschlüsse

  • Teuer
  • Schwieriger zu kaufen, jetzt da RavPower nicht bei Amazon ist

Auf der CES 2019 habe ich am Stand von Aukey ein 63-Watt-GaN-Ladegerät mit zwei Anschlüssen gewonnen. Er war kleiner, leichter und stärker als der Ziegelstein, den ich damals trug. Heute ist das PC151-Ladegerät von RavPower kleiner, leichter und sogar leistungsstärker als dieser Aukey-Stein. Es ist ziemlich beeindruckend, wie schnell sich die Ladetechnologie an diesem Punkt bewegt.

Um es ins rechte Licht zu rücken, dieser Aukey-Stein konnte meinen Surface Laptop 3 mit 60 W aufladen, aber wenn ich ihn auch zum Entsaften meines Telefons verwendete, sank die Geschwindigkeit auf etwa das Minimum, das mein SL3 aufnehmen kann, während er noch technisch aufgeladen wird. Mit dem PC151-Stein von RavPower kann ich mein SL3 und mein Telefon mit maximaler Geschwindigkeit aufladen und habe immer noch genug Platz in der 100-W-Kapazität des Ladegeräts.

RavPower PC151 100 W Dual-USB-C-Ladegerät im Test: Kleiner Stein, große Leistung

Cameron Summerson

Tatsächlich könnte ich dieses Ladegerät wahrscheinlich mit einem anderen Laptop teilen und genügend Saft bekommen, um beide gleichzeitig aufzuladen. Das macht es nicht nur zu einem großartigen Baustein für mich, wenn ich reise, sondern auch zu einer soliden Wahl für mich und das Team, wenn wir Messen oder andere Veranstaltungen besuchen (die endlich wiederkommen). Das einzige Problem, das ich sehe, ist, wenn ich versuche, es mit einem stromhungrigen Laptop wie einem MacBook Pro zu teilen, der mehr Saft aus dem Ladegerät zieht, wodurch der andere Laptop möglicherweise nicht genug Saft hat, um richtig aufzuladen.

Ansonsten werden Sie feststellen, dass dieses Ladegerät die meisten Funktionen hat, die Sie von einem modernen Aftermarket-Ladegerät erwarten würden, wie z. B. faltbare Zinken. Man könnte meinen, das wäre zu diesem Zeitpunkt ein Geschenk für alle Ladegeräte, aber ich bekomme immer noch ständig Kisten mit nicht faltbaren Ladegeräten. Es haut mich um.

RavPower PC151 100 W Dual-USB-C-Ladegerät im Test: Kleiner Stein, große Leistung

Cameron Summerson

Also ja, ich kann den RavPower PC151 sehr empfehlen. Das einzige Problem? RavPower wurde vor einiger Zeit von Amazon gebootet, also können Sie es dort nicht kaufen. Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass es zum Zeitpunkt des Schreibens auf der Website von RavPower ausverkauft war, und Sie sehen das Problem. Es ist ein Ladegerät, das Sie wollen oder brauchen, aber im Moment nicht kaufen können. RavPower sagt mir, dass es Mitte September wieder auf Lager sein sollte, also denken Sie daran, wenn Sie eines abholen möchten.

  • Leistungsstark für seine geringe Größe
  • Zwei USB-C-PD-Anschlüsse

  • Teuer
  • Schwieriger zu kaufen, jetzt da RavPower nicht bei Amazon ist

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen