...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Netflix könnte die Preise senken, aber nicht so, wie Sie es sich erhofft haben

7

Netflix, Piotr Szczanek / Shutterstock.com

Langjährige Netflix-Nutzer erleben jetzt die jüngste Preiserhöhung des Dienstes, die Anfang dieses Jahres umgesetzt wurde. Und diese Nutzer sind nicht glücklich – ihrer Meinung nach könnte Netflix Geld sparen, wenn es aufhören würde, so viele neue Shows zu starten und zu stornieren. Nun, irgendwann kann ein Netflix-Preisverfall eintreten, aber nicht aus den erhofften Gründen.

Während einer Investorenkonferenz am 8. März fragte jemand Netflix-CEO Spencer Neumann, ob das Unternehmen einen werbefinanzierten Streaming-Plan einführen würde. Neumann hatte die Idee zuvor abgeschossen, aber jetzt, da Dienste wie Disney+ in das werbefinanzierte Modell eintauchen, hat der Netflix-CEO seine Meinung geändert.

Spencer Neumann sagt jetzt: „Es ist nicht so, dass wir Religion gegen Werbung haben … Sag niemals nie.” Während der CEO klarstellt, dass eine werbefinanzierte Netflix-Mitgliedschaft noch nicht in Sicht ist, könnte ein solcher Plan in Zukunft auftauchen Was Netflix laut Neumann davon abhält, ist, dass es bereits „ein wirklich schönes, skalierbares Abonnementmodell” hat.

Kunden können jedoch anderer Meinung sein, dass das Abonnementmodell von Netflix „wirklich nett” oder „skalierbar” ist. Die Standard-Netflix-Mitgliedschaft kostet jetzt 15,49 $ pro Monat, was ziemlich viel Geld ist.

Laut einer Netflix-E-Mail wird die jüngste Preiserhöhung den Kunden „noch mehr Wert bieten” und dazu beitragen, „Geschichten zu finanzieren, die Sie erheben, bewegen oder einfach Ihren Tag ein wenig besser machen”. Aber Netflix hat 2021 über 20 Originalshows abgesagt; das unternehmen ist ständig auf der suche nach superhits, und diese suche kostet viel geld. Viele Kunden glauben, dass ein besonneneres Geschäftsmodell zukünftige Preiserhöhungen verhindern würde.

Es ist nicht abzusehen, was Netflix in Zukunft tun wird. Allerdings scheint eine Preissenkung unmöglich. Wenn wir jemals einen günstigeren Netflix-Plan bekommen, wird er wahrscheinlich werbefinanziert sein, und er wird nur kommen, wenn das „stabile” Abonnementmodell von Netflix für das Unternehmen weniger erfolgreich wird.

Quelle: Vielfalt

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen