...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Mit einem zukünftigen Update können Sie Alexa beibringen, neue Geräusche zu erkennen

0

Amazonas

Amazon kündigte während seines Hardware-Events im September 2021 eine Schiffsladung neuer Produkte an, und in all der Aufregung übersahen viele Leute die neue Funktion zur benutzerdefinierten Geräuscherkennung von Alexa. Im nächsten Jahr können Sie mit der benutzerdefinierten Geräuscherkennung Alexa beibringen, neue Geräusche zu identifizieren, um Benachrichtigungen, Routinen und andere Ereignisse auszulösen.

Kunden können Alexa neue Sounds beibringen, indem sie 10 Audio-Samples an ein Echo-Gerät oder die mobile Alexa-App senden. Diese Proben durchlaufen einen Registrierungs- und Schulungsprozess in der Cloud, obwohl Amazon uns nicht mitgeteilt hat, wie lange dieser Prozess dauert. Sobald das Training abgeschlossen ist, können Sie Alexa so programmieren, dass es mit Benachrichtigungen oder Smart-Home-Aktionen auf Ihren benutzerdefinierten Sound reagiert.

Nächstes Jahr können Sie Alexa beibringen, Geräusche zu erkennen, die für Ihr Zuhause einzigartig sind, und diese Geräusche verwenden, um individuellere Routinen zu initiieren. Nehmen Sie zum Beispiel das Geräusch, das Ihre Kühlschranktür macht, wenn sie offen gelassen wird. Sobald Sie Alexa beigebracht haben, dieses Geräusch zu erkennen, können Sie es verwenden, um eine Routine zu initiieren, bei der Alexa Ihnen eine Benachrichtigung sendet, um die Tür zu schließen, damit Ihr Essen nicht verdirbt.

Alexa-Benutzer werden eine Menge verrückter, komplizierter Möglichkeiten finden, die benutzerdefinierte Geräuscherkennung zu verwenden, aber wir sind am meisten an ihrem Potenzial als einfaches Werkzeug für die Barrierefreiheit interessiert. Jemand, der zum Beispiel gehörlos oder schwerhörig ist, könnte eine Benachrichtigung erhalten, wenn es an seiner Tür klingelt oder wenn sein Trockner eine Ladung Kleidung aufgebraucht hat.

Neben der benutzerdefinierten Geräuscherkennung plant Amazon die Einführung einer Funktion für Ultraschall-Belegungsroutinen für ausgewählte Echo-Geräte. Diese Funktion sendet unhörbare Ultraschallwellen durch Ihren Wohnraum, um zu überprüfen, ob jemand zu Hause ist. Ein leeres Haus könnte Alexa veranlassen, alle Lichter und Elektronik auszuschalten, neben anderen Smart-Home-Aktionen.

Diese neuen Alexa-Funktionen kommen nächstes Jahr. Wir sind uns nicht sicher, welche Echo-Geräte sie unterstützen werden, also bleiben Sie dran für Updates. Lesen Sie auch unbedingt unsere vollständige Berichterstattung über das Produkt-Event von Amazon im September 2021.

Quelle: Amazon

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen