...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Sie können diese kritische Sicherheitswarnung von Wyze ignorieren

7

Michael Krider

Wyze Home Monitoring-Kunden erhalten möglicherweise am 2. März von 16:00 bis 17:00 Uhr ET einige seltsame Benachrichtigungen. Das liegt daran, dass Wyze einen Test durchführt, um zu versuchen, die Sicherheitskamera-Funktion in Home Monitoring zu reparieren. Kunden mit iOS-Geräten erhalten möglicherweise während dieses Tests kritische Sicherheitswarnungen, und Android-Benutzer erhalten möglicherweise unnötige Push-Benachrichtigungen.

Die Sicherheitskamera-Funktion sollte Home Monitoring -Kunden einen Hinweis geben, wenn Eindringlinge versuchen, in ihre Häuser einzudringen. Leider funktioniert die Überwachungskamera nicht und wurde seit dem Start von Home Monitoring deaktiviert. Wyze glaubt nun, die Wurzel dieses Problems zu kennen, möchte jedoch einen Test außerhalb seiner Labore durchführen, um sicherzustellen, dass es das Problem erfolgreich lösen kann.

Die Sicherheitskamera-Funktion in Wyze Home Monitoring sollte eine äußere Schutzschicht sein, um zu verhindern, dass Eindringlinge Ihre Türen oder Fenster betreten … Die Sicherheitskamera-Funktion hatte jedoch einige Probleme und funktionierte nicht wie erwartet. Also haben wir die Produktlogik entfernt und im letzten Jahr nur die Überwachungskamera-App-Oberfläche beibehalten.

Wenn der Test erfolgreich ist, wird Wyze die Sicherheitskamera am 10. März in einigen Produkten patchen. Das Unternehmen warnt auch davor, dass Sie Bedrohungswarnungen deaktivieren können, wenn Sie während des Tests Benachrichtigungen vermeiden möchten, indem Sie zu „Home Monitoring Settings” navigieren, „Sicherheitskameras” auswählen und in der Wyze-App auf „Bedrohungswarnungen” tippen.

Sie können diese kritische Sicherheitswarnung von Wyze ignorieren

Hier sind die verfügbaren Optionen in den Bedrohungsalarmeinstellungen von Wyze. Wyze

Hier sind die Bedrohungsalarmauslöser, die Wyze am 2. März testen wird:

  • Wyze Cam v2: Bewegungserkennung und Personenerkennung
  • Wyze Cam Pan v1: Bewegungserkennung, Personenerkennung und Erkennung von CO-/Rauchalarmgeräuschen
  • Wyze Cam v3: Bewegungserkennung, Personenerkennung und Erkennung von CO-/Rauchalarmtönen

Beachten Sie, dass Wyze Bedrohungsalarmauslöser für die Wyze Cam Outdoor oder Wyze Doorbell V1 nicht testet.

Bitte seien Sie versichert, dass während des Tests und nach der Veröffentlichung des Fixes durch das Auslösen einer Überwachungskamera die Polizei NICHT entsendet wird, unabhängig davon, ob Sie den Testmodus verwenden oder nicht.

Wenn es Wyze gelingt, die Sicherheitskamera zu reparieren, sollten Sie in Ihre App-Einstellungen gehen und Ihre Bedrohungswarnungen anpassen. Andernfalls können nicht bedrohliche Tiere oder Objekte störende Warnungen und Benachrichtigungen auslösen. Öffnen Sie die Wyze-App, navigieren Sie zu „Home Monitoring Settings” und wählen Sie „Security Cameras”, um Ihre Einstellungen für Bedrohungswarnungen zu bearbeiten. (Das Unternehmen schlägt ausdrücklich vor, alle Außenkameras nur auf Personenerkennung einzustellen, da Waschbären und Katzen die grundlegende Bewegungserkennungseinstellung auslösen könnten.)

Für Informationen zum Test von Wyze lesen Sie bitte die vollständige E-Mail des Unternehmens. Auch hier sehen nur iOS-Benutzer kritische Warnungen, obwohl Android-Benutzer während dieses Tests möglicherweise Push-Benachrichtigungen erhalten.

Quelle: Wyze

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen