...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Der Movano Ring zielt darauf ab, chronische Krankheiten zu überwachen und andere Metriken zu verfolgen

4

Wir sind alle mit Fitness-Trackern und ihrer Fähigkeit vertraut, allgemeine Gesundheitsdaten wie Ihre Herzfrequenz zu verfolgen. Aber was ist mit einem kleineren und leistungsfähigeren Wearable? Der neue Smart Ring von Movano kann Menschen helfen, ihre chronischen Krankheiten zu überwachen, was ein großer Schritt nach vorne ist … wenn er die FDA-Zulassung erhalten kann.

🎉 Der Movano Ring ist ein Review Geek Best of CES 2022 -Preisträger! Schauen Sie sich unbedingt unsere vollständige Liste der Gewinner an, um mehr über aufregende Produkte zu erfahren, die 2022 auf den Markt kommen.

Das winzige Wearable des Health-Tech-Unternehmens ist enorm leistungsstark. Der Movano Ring kann zusätzlich zu größeren chronischen Krankheiten eine Vielzahl von Gesundheitsmetriken messen, wie z. B. verbrannte Kalorien, Blutsauerstoffgehalt, Herzfrequenz/Herzfrequenzvariabilität, Temperatur, tägliche Schritte, Atmung und Schlaf. Von dort aus können Sie alle Ihre Informationen in der (noch unveröffentlichten) Begleit-App sehen.

Anstatt jedoch Berge von Rohdaten auf Sie zu werfen, macht Movano die Daten leicht verdaulich und listet tatsächlich auf, wie die Metriken zueinander in Beziehung stehen. Dies wiederum macht es Ihnen leichter, größere chronische Krankheiten zu verstehen (und sie unter Kontrolle zu halten), sobald Sie besser verstehen, wie sie zusammenwirken und sich gegenseitig beeinflussen – zum Beispiel, wie sich Ihre täglichen Spaziergänge um den Block auswirken Ihre Herzfrequenzvariabilität im Laufe der Zeit.

Der Movano Ring zielt darauf ab, chronische Krankheiten zu überwachen und andere Metriken zu verfolgen

Movano

Während viele Wearables – denken Sie an Unternehmen wie Fitbit oder Whoop – ihre Software in verschiedenen Versuchen aktualisiert haben, um Benutzern zu helfen, die begrenzten Metriken, die sie verfolgen, mit realen Szenarien zu verbinden, möchte Movano noch mehr tun. Es zielt darauf ab, seine tiefen Einblicke in seiner App umsetzbarer zu machen, in der Benutzer Diagramme, die aus ihren nachverfolgten Daten und anderen Informationen zusammengestellt wurden, auf einen Blick durchsehen können.

Der Ring selbst sieht auch schlank und stilvoll aus, mit einigen Farben (Schwarz, Silber, Gold und Kupfer) zur Auswahl. Es stehen auch mehrere Designs zur Auswahl, die über die traditionell männlich dominierten Designs hinaus auf Frauen und andere Geschlechter ausgerichtet sind. In Anbetracht dessen, wozu der Movano Ring in der Lage ist, ist es wirklich beeindruckend, wie klein und schlank er ist.

Der Movano Ring zielt darauf ab, chronische Krankheiten zu überwachen und andere Metriken zu verfolgen

Movano

Aber bevor der Ring als tragbares Gerät zur Überwachung chronischer Krankheiten wirklich für Furore sorgen kann, muss er noch von der FDA zugelassen werden. Das Unternehmen, das von CEO und Direktor John Mastrototaro, Ph.D. geführt wird, spricht seine medizinischen Anwendungen und Ambitionen völlig offen an. Mastrototaro merkt an, dass die erste Iteration diese Freigabe nicht haben wird, das Ziel ist es, sicherzustellen, dass zukünftige Generationen die Klasse-II-Kennzeichnung erhalten und umfassendere Gesundheitsüberwachungsfunktionen wie manschettenlose Blutdruckmessungen und nicht-invasive Glukoseüberwachung hinzufügen.

Um dorthin zu gelangen, muss Movano jedoch noch seine klinischen Studien und Genauigkeitsstudien für die Herzfrequenz-, Atemfrequenz- und Sp02-Überwachung abschließen. Vorschriften sind genau das, was die meisten medizinischen Wearables zum Stillstand bringt (oder sie zumindest jahrelang in der Schwebe hält). Mastrototaro sagte gegenüber The Verge jedoch, dass „wir die regulatorische Seite der Dinge sehr ernst nehmen”, und stellte fest, dass er anderswo eine lange Geschichte der Entwicklung medizinischer Geräte hat, ebenso wie seine Mitarbeiter, von denen er hofft, dass sie ihnen einen Vorteil verschaffen werden.

Wenn die Dinge jedoch reibungslos verlaufen, können wir damit rechnen, den Movano Ring irgendwann in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 zu sehen, wahrscheinlich als Beta-Version. Es gibt noch keine Details zur Preisgestaltung, obwohl der CEO anstrebt, dass es zu den günstigsten auf dem Markt gehört. Bleiben Sie dran, denn wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald weitere Details verfügbar sind.

über The Verge

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen