...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

So halten Sie vorgeschlagene Tweets von Ihrem Twitter-Feed fern

0

Nachrichten

Tintentropfen/Shutterstock.com

Twitter füllt deinen Feed oft mit „vorgeschlagenen Tweets” von Konten, denen du nicht folgst. Während der Twitter-Algorithmus denken mag, dass du an diesen Tweets interessiert bist, sind sie normalerweise nur nervig und uninteressant. Zum Glück wird es ein schneller und einfacher Trick Verhindern Sie, dass die vorgeschlagenen Tweets Sie jemals wieder nerven.

Wie von Samantha Wallschlaeger geteilt, wird das Stummschalten der Schlüsselwörter, die Twitter für vorgeschlagene Inhalte verwendet (wie „suggest_activity_tweet”), die unnötigen Beiträge aus Ihrer Chronik entfernen. Dies ist ein alter Trick, der seit Jahren zuverlässig funktioniert, obwohl er beworbene Posts nicht von Ihrem Feed fernhalten wird.

Hier sind alle Schlüsselwörter, die Sie zum Stummschalten auf Twitter benötigen:

  • vorschlagen_aktivität_tweet
  • suggest_pyle_tweet
  • suggest_ranked_timeline_tweet
  • suggest_recap
  • vorschlagen_recycled_tweet
  • suggest_recycled_tweet_inline
  • vorschlagen_wem_folgen

Um Schlüsselwörter auf Twitter stummzuschalten, drücken Sie einfach die Schaltfläche „Mehr” auf der Twitter-Website, wählen Sie „Einstellungen und Datenschutz”, gehen Sie zur Registerkarte „Datenschutz und Sicherheit” und wählen Sie „Stummschalten und blockieren”. Sie können dann auswählen, welche Wörter Sie stummschalten möchten.

Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, klicken Sie oben links auf Ihr Profilfoto und befolgen Sie die zuvor genannten Schritte. Beachten Sie, dass dieser Vorgang anders sein kann, wenn Sie eine Drittanbieter-App wie TweetDeck verwenden.

Quelle: Samantha Wallschläger



Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen