...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Samsungs Foldables könnten dieses Jahr dank Google ein großes Update erhalten

6

Cameron Summerson

Wir haben kürzlich erfahren, dass mehrere Android-Geräte mit großem Bildschirm, wie Samsungs Galaxy Z Fold 3, später in diesem Jahr ein großes Update erhalten werden. Die Rede ist natürlich von Android 12L, der neuen Android-Version von Google, die für Tablets und faltbare Geräte entwickelt und optimiert wurde.

Als Google im Oktober die Beta-Version von Android 12L ankündigte, schlug es vor, dass die überarbeitete Software Anfang 2022 verfügbar sein würde. Wie versprochen, ist die Software heute für ausgewählte Pixel-Geräte verfügbar. In einem Blogbeitrag sagte Googles VP of Engineering für Android, Andrei Popescu, dass 12L im Laufe dieses Jahres auch an Geräte von drei weiteren Herstellern ausgeliefert werden würde. Das sind Samsung, Lenovo und Microsoft.

Wir haben die Android 12L-Beta bereits auf dem P12 Pro-Tablet von Lenovo gesehen, das macht also Sinn. Wir waren uns jedoch nicht sicher, ob Samsung und Google so schnell zusammenarbeiten würden, um dies zu erreichen. Viele erwarteten, dass Samsung die Änderungen, die auf faltbare Geräte in Android 12L abzielen, übernehmen und in Android 13 und One UI integrieren würde, was sie wahrscheinlich tun werden. Dennoch hört es sich so an, als würden ausgewählte Benutzer diese Funktionen früher als erwartet genießen können.

Samsungs Foldables könnten dieses Jahr dank Google ein großes Update erhalten

Google

Wir sind uns nicht sicher, welches Samsung später in diesem Jahr Android 12L bekommen wird, aber wir können davon ausgehen, dass das Samsung Galaxy Z Fold 3, möglicherweise das Fold 2, ganz zu schweigen vom Flip 3. Außerdem hat Samsung einige der besten Android-Tablets auf dem Markt, und das aufregende riesige neue Galaxy Tab S8 Ultra könnte perfekt für Googles neueste Software sein.

Die Ankündigung sagte nicht, wie viele Geräte von jedem Hersteller diese neue Software erhalten würden, also müssen wir abwarten, wie viele Samsung-Geräte an der Beta teilnehmen. Es hört sich so an, als würde Microsofts Surface Duo auch die Früchte von Googles Arbeit genießen und es möglicherweise zu einem noch besseren Faltgerät machen.

Android 12L hat verschiedene Designänderungen und Funktionen für Tablets und faltbare Geräte für diejenigen, die es nicht wissen. Einige davon umfassen einen überarbeiteten Benachrichtigungsschatten, der die Dinge zur einfacheren Verwendung in zwei Spalten unterteilt, gegebenenfalls neue mehrspaltige Layouts und eine völlig neue Taskleiste. Darüber hinaus können Sie mit der Software Apps nebeneinander öffnen und ausführen sowie eine Vielzahl weiterer Optimierungen, damit Besitzer größere Bildschirme voll ausnutzen können. Sie können mehr über den offiziellen Google-Link unten sehen.

Während dies für Tablet-Benutzer aufregend ist, freuen wir uns darauf, wie es das Erlebnis auf faltbaren Geräten wie Samsungs Galaxy Z Fold 3 und zukünftigen Geräten verändern wird.

Quelle: Google-Blog

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen