...
🧑 💻 Recensies en nieuws uit de wereld van programma's, auto's, gadgets en computers. Artikelen over spelletjes en hobby's.

Ankers erster tragbarer 4K-Projektor hat einen hohen Preis, der zu seinen Funktionen passt

3

Anker

Ankers Untermarke Nebula hat gerade ihren ersten tragbaren 4K-Laserprojektor mit vielen Funktionen angekündigt . Der neue Nebula Cosmos Laser 4k bringt Lasertechnologie und eine viel höhere Lichtleistung in Ihr Wohnzimmer, Ihren Garten oder an jeden anderen Ort, an dem Sie einen Filmabend haben möchten.

Während Anker einige unserer beliebtesten tragbaren Projektoren herstellt, wie vor ein paar Jahren den Nebula Capsule in Getränkedosengröße, bringt dieses neueste Modell die Dinge in jeder Hinsicht um eine Stufe höher. Von der Lichtleistung, den technischen Daten, den Funktionen und einem hohen Preis.

Der Nebula Cosmos 4K Laser läuft mit Android TV 10, verfügt über ein integriertes 30-W-Lautsprecher-Setup und unterstützt Dutzende beliebter Streaming-Dienste und Apps für zufällige Filmabende unterwegs. Das vielleicht bedeutendste Upgrade hier ist die Laserprojektion, die ein 4K-Video mit 2400 ANSI-Lumen projizieren kann, was höher ist als der nicht tragbare Cosmos Max aus dem letzten Jahr. Mit so viel Lichtleistung können Sie ganz einfach Unterhaltung genießen, ohne sich in einem dunklen Raum aufzuhalten oder bis zum Sonnenuntergang auf eine Streaming-Session im Hinterhof warten zu müssen.

Ankers erster tragbarer 4K-Projektor hat einen hohen Preis, der zu seinen Funktionen passt

Anker

Das Unternehmen nennt es das „weltweit kompakteste 4K-Lasertheatergerät”. Und wie Sie auf dem Bild oben sehen können, bietet Ankers neuester Nebula-Projektor eine echte Leistung in einem kleinen Paket. Er läuft mit Android 10, unterstützt HDR10, Dolby Audio, und nahtloser automatischer Autofokus, sodass Sie ihn nicht vorwärts oder rückwärts bewegen müssen, um das Bild scharf zu stellen.

Der Nebula Cosmos Laser 4K-Projektor unterstützt die automatische Keystone-Korrektur, wodurch die Einrichtung zum Kinderspiel wird, ohne ihn auf ein Stativ zu stellen oder perfekt zu zentrieren. Wenn Sie Keystone-Korrektur, Autofokus und die beiden integrierten 10-Watt- und zwei 5-Watt-Lautsprecher auf jeder Seite für exzellenten Sound kombinieren, sollten spontane Filmabende nur wenige Minuten dauern, um sie einzurichten.

Dies ist zwar sicherlich nicht der erste 4K-Laserprojektor oder der erste tragbare Projektor von Nebula, aber die Kombination all dessen in einem Gerät sollte dies zu einer überzeugenden Option für Kunden machen.

Allerdings gibt es keinen integrierten Akku wie einige der früheren Protektoren von Nebula, sodass es nicht zu 100 % tragbar ist, da Sie immer noch eine Stromquelle benötigen. Während Android TV 10 ausgeführt wird, ist für die Ausführung ausgewählter Apps wie Netflix HD zur Nutzung von 4K Ankers Streaming-Dongle erforderlich, der an der Rückseite angeschlossen wird.

Der Nebula Cosmos Laser wird später in diesem Monat für 2.199 US-Dollar vorbestellt werden können, mit einem Veröffentlichungsdatum irgendwann Mitte März. Das Unternehmen wird Interessenten auch eine 1080p-Variante zum Preis von 1.599 US-Dollar anbieten.

über TechRadar

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen